Ruine der Felsenburg Regenstein
Ruine der Felsenburg Regenstein

Burg- und Festungsruine Regenstein

Anfahrt und Öffnungszeiten

NAVI: Am Regenstein, 38889 Blankenburg, alternativ: Am Platenberg 1, 38889 Blankenburg

 

Parken: Freier Parkplatz ca. 500 m unterhalb der Burg. Behinderte können bis in den Vorhof fahren. Allerdings ist die Anlage nur eingeschränkt für Gehbehinderte geeignet. Die Felsenburg ist stellenweise anspruchsvoll!

 

Festes Schuhwerk und windfeste Kleidung werden empfohlen!

 

April bis Oktober jeden Tag von 10:00 bis 18:00 Uhr

November bis März Mi, Do, Fr, Sa, So von 10:00 bis 16:00 Uhr

 

Bei schlechter Witterung und Sturmwarnung wird die Anlage für Besucher gesperrt!

 

 

Eintrittspreise Stand 08/2017:

 

   Erwachsene 3,00 EUR

   Kinder bis 6 Jahre frei

   Kinder ab 6 Jahre 1,50 EUR

Der Regenstein

Bildergalerien vom Regenstein. Burg- und Festungsruine. Regensteinmühle und die Sandhöhlen.

Geschichte des Regensteins

Rekonstruktionszeichnung (W. Braun) Rekonstruktionszeichnung (W. Braun)

Felsenburg und Festung

Rundgang durch die Ruine

Rundgang mit Bildern vom Aufstieg und durch die Anlage.

Regensteinmühle

Die Regensteinmühle als Wüstung mit rekonstruierten Wasserrädern.

Sandhöhlen am Regenstein

Die Höhlen rund um den Regenstein. Eigentlich Sandsteinhöhlen. Eingebettet in ganz feinen Sand.

Veranstaltungen auf dem Regenstein

Veranstaltungen auf dem Regenstein. Ostern und Pfingsten mit Mittelalterspektakel.

Ausflugsziele rund um den Regenstein

Ausflugsziele rund um den Regenstein. Sehenswürdigkeiten, Tierparks und Naturdenkmäler.

Letzte Änderungen: 17.05.2018

Hinweis zum Fotografieren

Ein Teleobjektiv, so denn vorhanden, ist sinnvoll. Ebenso ein Einbeinstativ, um sich gegen den Wind auf dem Berg abzustützen.

Hinweis für  Daddelfans - da ist kein Handyempfang!

Eine Ausschilderung der Wanderwege ist "vorhanden"! Navigation mit GPS und OSM-Karte ist aber besser.

Anmerkungen zur Ruine und zum Regenstein

Literaturhinweise

 

Der Regenstein - Baugeschichte und Festungszeit II, Behrens und Reimann (Ausgabe von 1992) [Quelle 1]

 

Burgen in Sachsen-Anhalt, ISBN 978-3-95462-074-6 [Quelle 2]

 

Burgen und Schlösser der Harzregion, ISBN 978-3-8391-8878-1 [Quelle 3]

 

Der Regenstein bei Blankenburg/Harz., Dr. K. Bürger, 1905 [Quelle 4]

 

Die Entwicklung der preußischen Festungs- und Belagerungsartillerie, Hermann v. Müller ISBN978-3-95564-169-6 [Quelle 5]

Burg- und Festungsruine bei Blankenburg im Nordharz. Raubgrafentunnel Bergfried Vorburg Teufelsloch Papenberg Schanzen Sandhöhlen Preußische Festung Raubgrafenkasten Graf von Regenstein Bastion Scharfe Ecke Felshöhlen Kasematte Erdschanzen Ludwigsburg Heerstraße Sandsteinhöhlen Grüner Hof Regensteinmühle Bastion Mühlberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
Thomas Krieg | Dies ist eine private Seite ohne kommerzielle Interessen