Ruine der Felsenburg Regenstein
Ruine der Felsenburg Regenstein

Burg- und Festungsruine Regenstein    -   Teil 3

Festung Regenstein: Blick von der Felsenburg auf die Gasstätte und das östliche Gelände. Festung Regenstein: Blick von der Felsenburg auf die Gasstätte und das östliche Gelände.

Im Vordergrund der Felsblock mit den Kasematten. Auf diesem Felsblock hat wahrscheinlich das alte Hotel gestanden oder zumindest Wirtschaftsgebäude davon.

Festung Regenstein, Aufgang zum Bollwerk Mühlberg. Festung Regenstein, Aufgang zum Bollwerk Mühlberg.

Dieser Zugang zum Bollwerk Mühlberg ist einer der wenigen Reste von Mauerwerk im Innern der Festung. Die rechte Kammer ist aus gebrannten Standardziegeln gemauert, dürfte also kein Relikt der Festung sein.

Festung Regenstein: Felskasematte und Raubgrafentunnel. Festung Regenstein: Felskasematte und Raubgrafentunnel.

Aufgang zu den östlichen Festungsanlagen. Mittig eine Felskasematte und rechts der "Raubgrafentunnel". 2013 ist der Zugang zur Friederichsburg nur eingeschränkt möglich. Die Bastion macht einen verwilderten Eindruck und ist durch einen Holzzaun abgesperrt.

Burg Regenstein - Bastion Mühlberg, Felskasematte Burg Regenstein - Bastion Mühlberg, Felskasematte. Foto: G. Silex
Festung Regenstein, Felskasematte. Festung Regenstein, Felskasematte.
Festung Regenstein, Blick zur Bastion Friederichsburg. Festung Regenstein, Blick zur Bastion Friederichsburg.

Für die Besichtung der Bastion sollte man sich etwas Zeit nehmen. Fortifikatorisch bietet sie interessante Details einer Festung, die in den Felsen gebaut wurde.

Festung Regenstein, Raubgrafentunnel. Festung Regenstein, Raubgrafentunnel.
Festung Regenstein, Ausgang des Raubgrafentunnels. Festung Regenstein, Ausgang des Raubgrafentunnels.

Der Raubgrafentunnel führt unter der östlichen Kurtine entlang. Angeblich wurde er nur für die Touristen gegraben.

 

Direkt am Ausgang des Tunnels befindet sich eine Erdschanze, die im Sommer durch den starken Bewuchs kaum zu erkennen ist.

Festung Regenstein - Infanterieausgang an der Bastion Friederichsburg. Festung Regenstein - Infanterieausgang an der Bastion Friederichsburg.

Der Infanterieausgang Ostern 2016. Die Bastion Friederichsburg ist wieder zugänglich.

Burg- und Festungsruine bei Blankenburg im Nordharz. Raubgrafentunnel Bergfried Vorburg Teufelsloch Papenberg Schanzen Sandhöhlen Preußische Festung Raubgrafenkasten Graf von Regenstein Bastion Scharfe Ecke Felshöhlen Kasematte Erdschanzen Ludwigsburg Heerstraße Sandsteinhölen Grüner Hof Regensteinmühle Bastion Mühlberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
Thomas Krieg | Dies ist eine private Seite ohne kommerzielle Interessen