Ruine der Felsenburg Regenstein
Ruine der Felsenburg Regenstein

Schloss Quedlinburg

NAVI: Schlossberg 1, 06484 Quedlinburg. Die Parkplatzsuche gestaltet sich am Wochenende schwierig!

Schloss Quedlinburg Schloss Quedlinburg

Das Schloss befindet sich in der Altstadt von Quedlinburg mit engen Gassen und mittelalterlichen Fachwerkhäusern.

Schloss Quedlinburg Schloss Quedlinburg

Auf den Grundmauern einer Wallburg wurde 936 eine Stiftskirche gegründet. Quedlinbug wurde zur Kaiserpfalz und litt später unter den Streitigkeiten der Welfen und Staufer. Im Mittelalter wurde die Burg wiederholt belagert und auch eingenommen.  Im 16. Jahrhundert wurde die Burganlage zur einem dreiflügeligen Schloss umgebaut.

Schloss Quedlinburg - Haupteingang Schloss Quedlinburg - Haupteingang
Schloss Quedlinburg Schloss Quedlinburg
Blick vom Schlossgarten auf Quedlinburg Blick vom Schlossgarten auf Quedlinburg
Schloss Quedlinburg - Hof der mittelalterlichen Burg Schloss Quedlinburg - Hof der mittelalterlichen Burg

In der Stiftskirche Quedlinburg kann der Domschatz besichtigt werden. Auch hier lohnt sich der Besuch.

Schloss Quedlinburg - Stiftskirche Schloss Quedlinburg - Stiftskirche

Im Schlossbau befindet sich ein sehenwertes Museum. Die Eintrittspreise sind human und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Hier wird die Geschichte Quedlinburgs dargestellt und das Leben auf dem Schloss.

 

Das Museum stellt den Raubgrafenkasten aus, in dem der Graf zu Regenstein gefangen gehalten wurde.

Raubgrafenkasten im Museum Schloss Quedlinburg Raubgrafenkasten im Museum Schloss Quedlinburg
Schloss Quedlinburg - Schlossmuseum Schloss Quedlinburg - Schlossmuseum

Burg Regenstein Festung Harz Ausflugsziele Halberstadt Quedlinburg Ballenstedt Roseburg Falkenstein

Druckversion Druckversion | Sitemap
Thomas Krieg | Dies ist eine private Seite ohne kommerzielle Interessen