Ruine der Felsenburg Regenstein
Ruine der Felsenburg Regenstein

Burgruine Arnstein bei Harkerode

Anfahrt zur Burgruine Arnstein (Karte erstellt aus OpenStreetmap.org) Anfahrt zur Burgruine Arnstein (Karte erstellt aus OpenStreetmap.org)

NAVI: Am Arnstein 5, 06543 Harkerode. Am Ortsausgang in Richtung Sylda befindet sich linker Hand ein kleiner Parkplatz.

 

Die Burgruine Arnstein ist selbst in Sachsen-Anhalt relativ unbekannt. In der Fotoszene und in bestimmten Kreisen allerdings ein sehr klar definiertes Motiv. Tagsüber ist man eigentlich allein auf der Anlage und kann völlig ungestört fotografieren.

 

Vorm Parkplatz aus kann man den kurzen, beschwerlicheren Aufstieg wählen oder auf dem rechtem Weg zur Ruine wandern.

Burgruine Arnstein Burgruine Arnstein

Burg Arnstein ist eine mittelalterliche Höhenburg mit einem markanten Palas. Die Ruinen sind gesichert und die gesamte Anlage ist sehr gepflegt. Das frei zugängliche Gewölbe unterhalb des Palas war nicht vermüllt!

Burgruine Arnstein - Palas Burgruine Arnstein - Palas

Obwohl der Arnstein nur noch eine Ruine ist, so ist es doch eine sehenswerte Anlage und ein gutes Fotomotiv.

Da der Arnstein ca. 200 m hoch und völlig frei liegt, ist angemessene und vor allem windfeste Kleidung angeraten.

Burgruine Arnstein - Im Innern des Pallas. Burgruine Arnstein - Im Innern des Pallas.

Der Umlauf um die Ruine ist etwas schwierig zu finden. Die Einstiege sehen aus, wie Trampelpfade ins Nirgendwo.

Plan der Burg Arnstein (Erstellt aus OpenStreetMap.org) Plan der Burg Arnstein (Erstellt aus OpenStreetMap.org)

Burg und Festung Regenstein Ausflugsziele Thale Aschersleben Quedlinburg Roseburg Halberstadt Teufelsmauer
Burg Falkenstein
Zoo Thale Konradsburg Arnstein Flugzeugmuseum Wernigrode Blankenburg Burgruine Arnstein

Druckversion Druckversion | Sitemap
Thomas Krieg | Dies ist eine private Seite ohne kommerzielle Interessen