Ruine der Felsenburg Regenstein
Ruine der Felsenburg Regenstein

Galerien vom Regenstein

1998 habe ich die Burg Regenstein erstmals besucht. Damals noch mit analoger Fototechnik. Die nächsten Besuche erfolgten dann mit digitaler Technik und trotzdem fehlen mir noch Fotos von bestimmten Orten oder Aussichten am Regenstein.

 

Ein erster Rundgang nur durch die Ruine dauert schnell bis zu drei Stunden. Mein Tipp: Besser 3-mal mehr auf den Auslöser drücken, als später "Ach, hätte ich doch mal da drauf gehalten.". Mit Besichtigung der Sandhöhlen und der Mühlenanlage wird es ein Tagesausflug!

Burg- und Festungsruine

Galerie Teil 1 - Aufgang zur Festung, Torbereich, Bastion Scharfe Ecke, Übergang zur Felsenburg

Burg- und Festungsruine Regenstein Burg- und Festungsruine Regenstein

Galerie Teil 2 - die Felsenburg, Poterne und Höhlen.

Burg- und Festungsruine Regenstein Burg- und Festungsruine Regenstein

Galerie Teil 3 - die Festungsanlagen, Bastionen, Raubgrafentunnel und Infanterieausgang.

Burg- und Festungsruine Regenstein Burg- und Festungsruine Regenstein

Galerie Teil 4 - die Festungsanlagen von aussen. Wallanlagen, Festungsgraben, Erdschanzen.

Burg- und Festungsruine Regenstein Burg- und Festungsruine Regenstein

Galerie Teil 5 - westliche Aussenwerke. Raubgrafenweg. Bastion Ludwigsburg, Felsgraben, Erdschanze, Grüner Hof.

Burg- und Festungsruine Regenstein Burg- und Festungsruine Regenstein

Rundblicke vom Regenstein

Rundblicke vom Regenstein (Foto: St. Müller) Rundblicke vom Regenstein (Foto: St. Müller)

Veranstaltungen auf dem Regenstein

Foto: G. Silex Foto: G. Silex

Historienspiele und Mittelaltermärkte - Ostern kommen die Wikinger und zu Pfingsten sind die Ritter da.

Sandhöhlen am Regenstein

Regenstein - Nordwestliche Sandsteinhöhlen Regenstein - Nordwestliche Sandhöhlen

Die nordwestlichen Sandsteinhöhlen. Einige Fotos vom westlichen Gelände unterhalb der Burg und eines Teils der nordwestlichen Sandsteinhöhlen.

Regenstein - Sandsteinhöhlen im Heers Regenstein - Sandhöhlen im Heers

Die Sandsteinhöhlen im Norden. Auch bekannt als die Sandhöhlen vom Heers. Von der Burg aus sind sie in nördlicher Richtung als weisser Fleck im Wald zu erkennen.

Die Regenstein-Mühle

Burg Regenstein - die Regensteinmühle Burg Regenstein - die Regensteinmühle

Eine Wassermühle, die zur Burg und späteren Festung Regenstein gehörte und später eine Wüstung war. Erst 1988 wurden die Reste der Mühle entdeckt!

Postkarten und alte Fotos vom Regenstein

Eine kleine Auswahl aus der Sammlung.

Burg- und Festungsruine bei Blankenburg im Nordharz. Raubgrafentunnel Bergfried Vorburg Teufelsloch Papenberg Schanzen Sandhöhlen Preußische Festung Raubgrafenkasten Graf von Regenstein Bastion Scharfe Ecke Felshöhlen Kasematte Erdschanzen Ludwigsburg Heerstraße Sandsteinhöhlen Grüner Hof Regensteinmühle Bastion Mühlberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
Thomas Krieg | Dies ist eine private Seite ohne kommerzielle Interessen